In diesem Jahr probieren wir ein neues Verfahren
- die frühzeitige Abfrage, ob genügend Helfer dabei sind -
aus, um vor der Anmeldung bei der Stadt Hennef
die notwendige Anzahl an Helfern für
den Aufbau, die Standbesetzung und den Abbau zu gewinnen.

Leider sind bei uns bislang viel zu wenig positive Rückmeldungen eingegangen,
so dass wir Eure verbindliche Anmeldung noch unbedingt benötigen.

Hinweis:
Der Anmeldeschluß bei der Stadt Hennef für den Weihnachtsmarkt 2019 ist am 15.09.2019.

Für eine erfolgreiche Durchführung des Weihnachtsmarktes benötigen wir
noch weitere Unterstützung bei den Standbesetzungen.
Damit eine Anmeldung sinnvoll wird,
benötigen wir eine Besetzung von mindestens 5 der 8 Schichten mit je 2 Personen.
Aktuell sind es erst 2 Schichten.
Von daher benötigen wir entsprechende Rückmeldungen bis zum 14.09.2019.

 

Hier die Links zu den beiden Abfragen über Doodle:

 Aufbau Do 28.11.2019 / Abbau So 01.12.2019

Standbesetzung 29.11. - 01.12.2019

 

Bitte tragt Euch mit Name, Vorname, Strasse und Nr. ein, damit wir die richtigen Personen identifizieren können.
Diese Informationen sind für andere Personen, die die Abfragen auch nutzen, nicht sichtbar!

Arbeit

 

 


Weihnachtsmarkt

 

Bis zum Anmeldeschluß bei der Stadt Hennef am 15.09.2019
haben wir keine ausreichende Anzahl an Rückmeldungen
für die Standbesetzung und auch für den Auf- und Abbau erhalten.

Aufgrund dieser Sachlage hat der Vorstand beschlossen
in diesem Jahr keine Anmeldung zum Hennefer Weihnachtsmarkt abzugeben.

Wir bedanken uns bei denjenigen die rechtzeitig die neue Onlineabfrage genutzt
und Ihre Unterstützung beim Weihnachtsmarkt angeboten haben.

  Wir werden in diesem Jahr also nicht am Hennefer Weihnachtsmarkt teilnehmen,
hoffen aber auf eine größere Beteiligung in 2020.

 

 IG Blocksberg - es lohnt sich dabei zu sein

 

Themenausflug 1 2019

 Nachtrag

Es war einmal der letzte Schultag im Sommer 2019,
als sich eine kleine Gruppe dem Kurpark in Hennef näherte und den Minigolfplatz einnahm.
Nach kurzer Abstimmung wurden zwei gleichgeschlechtliche Teams gebildet
und die erste Runde begonnen.
Sie dauert ca.zwei Stunden, wobei sich das Wetter immer weniger von seiner schönen Seite zeigte.
Schlußendlich wurde der Start in die Ferien noch mit einem Eis besiegelt und
die Karavane wanderte wieder Richtung dem heimischen Blocksberg.

 

2019 Wir lochen den Sommer ein Bild 1

 

2019 Wir lochen den Sommer ein 3a